Wind, Operations & Maintenance

Windpark Hohenstein

Capacity:
9.20 MW
Country:
54
State:
Hessen
Commissioning:
2015
Wind turbines:
5

Die speziell für Binnenlandstandorte konzipierten Anlagen in Hohenstein haben eine Nabenhöhe von 139 Metern, einen Rotordurchmesser von 120 Metern und gehören zu den effizientesten ihrer Klasse.

 

Bereits 2008 hatte juwi in Hohenstein zwei kleinere Anlagen in Betrieb genommen. Interessant ist der Vergleich dieser Anlagen mit den drei neuen, denn er dokumentiert die rasante Entwicklung bei der Windenergieerzeugung im Binnenland in den vergangenen Jahren. Mit einer Nabenhöhe von 139 Metern, einem Rotordurchmesser von 120 Metern und einer installierten Leistung von je 2,5 MW sind die neuen GE-Anlagen den Altanlagen in Hohenstein deutlich überlegen: Die 2008 errichteten Windräder vom Typ Enercon E-48 sind gerade einmal 75,6 Meter hoch, ihr Rotordurchmesser beträgt 48 Meter und ihre Leistung 0,8 MW.

 

 


Back to list

More topics

Newest article

Renewable Mining: juwi and KPS Form Strategic Alliance for Hybrid Systems

juwi Australia and KPS, a subsidiary of Pacific Energy Limited, will jointly offer remote mining... more

Largest Off-Grid Solar Project Complete

The innovative system will save 12,000 tonnes of CO2 and 5,000,000 litres of diesel per annum. more

Construction Update on DeGrussa Solar Project

After 4 months into construction of the 10.6MW solar + 6MW battery at the off-grid DeGrussa... more


Subscribe as RSS feeds